default_mobilelogo

foto1zackenbrschAuf Initiative und viel persönlichem Engagement einer gewissen Madame Henry, der damaligen Besitzerin der Insel, wurde Port Cros vor 45 Jahren zum Naturschutzgebiet erklärt. Port Cros gehört, wie die Nachbarinseln Porquerolles und Levant zu den „Iles Hyères", und liegt 15 Kilometer vom Festland entfernt. Die Insel zeigt ein typisch mediterranes Biotop, Pinienwälder, Eichen und Meerkirschenbäume. Daneben gedeihen hier einige heimisch gewordene Exoten. An Landtieren findet man Schildkröten, harmlose Schlangen, Echsen und alle einheimischen Vogelarten, darunter seltene Exemplare von Greif und Raubvögeln.

Das Wunder beginnt aber erst unter der Wasseroberfläche. Hier zeigt sich den Tauchern eine Flora und Fauna die ihresgleichen sucht. Steilwände. über und über mit roten Gorgonen bewachsen. Schwärme von
Meeräschen, Sardinen, Schwalbenschwanzfischen und Barrakudas.

Unvergesslich dann, die Tauchgänge bei "La Cabinere"! An diesem Platz gehen wir mit über 40 kapitalen Zackenbarschen auf Fotodistanz von nur einem Meter.

Natürlich stehen auch Wracktauchgänge auf dem Programm, vor der Insel "Levant" liegt die "PUISANTE" und vor "Lavandou" die "SPAHIS". Beides sehr „fotogene" Wracks auf nur 20 Meter Tiefe. Je nach Wind, Wetter und dem Niveau der Teilnehmer, können wir aber auch an der berühmten „DONATOR"und „LE GREC" tauchen oder Ganztagesausflüge (kleiner Aufpreis) zur  „TOGO" oder dem U-Boot „RUBIS" unternehmen.

Solche Höhepunkte, in Verbindung mit einem Fotoworkshop der speziell auf Wrack, Weitwinkel und Fischfotografie ausgerichtet ist, machen diese Woche auf der Insel "PORT-CROS" zu einem lehrreichen und unvergesslichen Erlebnis.

 

foto2CrosLand-HafenundVillage0592-2foto3SunBistro DSC 0111-2foto4MaisondPortDSC 0100-2foto5Boat TELEMAQUE -Port-Cros  077 558-2


Unterkunft und Tauchen

Port-Cros ist nur 2X4km gross, ausser den Park-Rangers und den Leuten die ein Gewerbe betreiben, wohnen hier keine Menschen. Das Leben spielt sich nur am kleinen Hafen ab und gleich dahinter beginne die Fusswege, auf welchen die Insel erkundet werden kann. Unsere Unterkunft "La Maison du Port", hat sechs grosse Doppelzimmer, mit Bad und Terrasse oder Pergola. Die Mahlzeiten gibt's im "SUN_BISTRO", welches zur Basis "SUN-PLONGEE" gehört. Der Besitzer Stephan Anger, den ich seit vielen Jahren persönlich gut kenne, weiss was Taucher wollen, was sich im Essen und in der Organisation reflektiert. Unser Tauchschiff ist die "JEAN JANN" oder die " TELEMAQUE", mit der wir schnell und bei jedem Wetter die Tauchplätze anfahren können.

foto6GorgonenS00001-2foto7Barrakudas Mrd 008-2foto8Flabelina- 17foto9Anemonies-094-2


Der Photoworkshop

Der Kurs auf „PORT_CROS" umfasst drei Hauptthemen: Wrack, Fisch und Weitwinkelfotografie in Theorie und Praxis. Neben der Praxis, ist natürlich die Bildbesprechung ein ganz wichtiger Bestandteil. Allabendlich werden die „Werke" der Teilnehmer projiziert und besprochen. Der grosse Vorteil: Am kommenden Tag können etwaige Fehler gleich verbessert werden - effizienter kann nicht gearbeitet werden

foto1- -Merou PortCros-2foto11- GREC  DSC0084-2foto12- U Boot RUBIS04 560-2foto13- Togo-


Voraussetzungen

Brevet ADVANCED / CMAS 2 Stern. Für das betauchen der "Togo" oder "Grec" - über 40 Meter Tiefe - ist das Brevet 3 Stern CMAS, oder eine  Äquivalenz PADI / SSI / NAUI Vorausetzung.


Datum und Preis.

Die Fotowoche auf „PORT-CROS" findet vom Sonntag 17. bis Samstag 23. September 2017 statt. Ausgangshafen ist Le Lavandou http://www.lelavandou.eu/deindex.htm. Schnell erreichbar per Auto, Bahn oder Flugzeug.

Der Preis für die Foto und Tauchwoche auf der Insel PORT-CROS beträgt Euro 1495 Euro und beinhaltet:

 

  • Unterkunft im Doppelzimmer, Terrasse, Pergola, Bad. WC
  • Frühstück, Mittag und Abendessen

  • Tischwein

  • 10 Tauchgänge. 15 Lt Flaschen und Blei

  • Wracktauchgänge

  • Workshop

  • Briefings

  • Tägliche Bildbesprechungen

 

Anmeldung "Fotowoche PORT CROS " 2017

Ich melde mich hiermit verbindlich für die Fotowoche "PORT CROS"  vom 17.- 23. September 2017  an

Ihr Name*
Strasse*
PLZ / Ort*
Land*
E-Mail Adresse*
Tel.-Nummer/Mobile*
-
Taucherische Ausbildung*
UW-Fotoausrüstung*
Zusätze

*Angaben werden benötigt

Die Anmeldung wird bestätigt, wobei eine Anzahlung von Euro 600.- fällig sind.
**Bei Annullierung der gebuchten Leistungen bis 30 Tage vor Antritt werden 50%, bei Annullierung nach 30 Tagen vor Antritt werden 100% des Arrangementspreises fällig